Menü

Servicetelefon

Steildach & Flachdach in Königswinter / Bonn | Frank Sülzen

Dachdecken mit Erfahrung und Kompetenz

Wenn Sie in Königswinter, Bonn, Beuel oder Siegburg Ihr Dach decken lassen wollen, haben Sie mit der Frank Sülzen GmbH genau den richtigen Dachdecker-Meisterbetrieb gefunden. Seit 1989 decken unsere Handwerker mit hoher Kompetenz und Fachwissen Steildächer und Flachdächer unterschiedlichster Art in der Region, gerne übernehmen wir für Sie auch direkt den Einbau von Dachfenstern. Wir freuen uns, unsere jahrelange Erfahrung in die Eindeckung Ihres Daches einfließen lassen zu dürfen.

Jetzt anrufen und beraten lassen

Ein Steildach decken - hohe Ansprüche an ein konventionelles Dach

Steildächer sind die am häufigsten verbreitete Form von Dächern in Bonn und Umgebung. Aktuelle Wärmeschutzverordnungen (ENEV) stellen besonders im Sanierungsbereich große Anforderungen an Sie als Hausbesitzer. Wir helfen Ihnen, diese bei Ihren Bauvorhaben beim Dachdecken zu erfüllen. Schließlich soll Ihr Dach langfristig für Schutz vor Wind und Wetter sorgen!

Informieren Sie sich jetzt über den Partner unsres Vertrauens: Braas Dachsysteme.
Nach einer Besichtigung Ihres Steildachs in Bonn, Königswinter, Beuel, Siegburg oder Umgebung beraten wir Sie detailliert zu Dämmung und Dachstuhl für Ihr zukünftiges Dach. Doch die Vorbereitungen für das Dachdecken hören an dieser Stelle nicht auf. Auch die Art und Form der Bedachung kann einen entscheidenden Unterschied für das Ergebnis machen. Wählen Sie nach unserer ausführlichen kompetenten Beratung das Dämmmaterial, das Material für Ziegel oder Eindeckung aus, bevor wir für Sie an das Dachdecken gehen.

Dachdecken auf Flachdächern in Königswinter, Bonn und Umgebung

Flachdächer benötigen besondere Abdichtungen und Belagformen. So empfiehlt es sich, immer ein Gefälle in das flache Dach einzubauen. Dafür gibt es spezielle Gefälledämmungen aus Styropor oder Hartschaum, welche wir als Dachdecker verwenden. In den letzten 28 Jahren hat sich die Frank Sülzen GmbH auf die Erstellung und die Flachdachsanierung spezialisiert. In diesem Rahmen konnten wir auch umfangreiche Erfahrungen im Bereich der Balkonabdichtungen und der Dachdecker-Arbeiten auf Garagendächer in Bonn und der Region sammeln.

garantie 10jahreDie Flachdacheindeckung ist unsere Kernkompetenz! Und weil wir wollen, dass Sie von unserer langjährigen Erfahrung und unseren hochwertigen Produktherstellern profitieren, erhalten Sie von uns eine 10-Jahre-Garantie! Diese gilt sowohl für alle Leistungen in der Flachdachsanierung als auch beim Dachdecken eines neuen Flachdaches.

 

Werte pflegen und schützen mit dem Sülzen Wartungsvertrag

Ihr Dach ist ganzjährig Einflüssen wie Witterung und Sonneneinstrahlung ausgesetzt und hat eine wichtige Schutzfunktion für Ihr Haus. Um diese Schutzfunktion über viele Jahre zu erhalten und Schäden frühzeitig zu erkennen, bieten wir Ihnen eine jährliche Überprüfung Ihres Dachs an. Ganz unkompliziert können Sie mit unserer Unterstützung den Wert Ihrer Immobilie erhalten und eine regelmäßige Wartung sicherstellen.

Treffen Sie ein kluge Entscheidung, lassen Sie sich von uns beraten und schließen Sie jetzt einen Wartungsvertrag für Ihr Dach ab. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Sie haben eine Frage – FranksuelzenGmbH hat die Antwort:

Was versteht man unter einem Dachneigungswinkel?

Unter einer Dachneigung versteht man die Neigung oder auch Steilheit genannt einer Dachfläche. In der Regel wird diese als Winkel in Grad zur Waagrechten angegeben. Je mehr Neigung, desto steiler das Dach.

 

Welche Vorteile bietet ein Steildach?

Das Steildach bietet einen zuverlässigen Schutz vor Wind und anderen Witterungen, denn durch die schrägen Dachflächen wird Regenwasser durch das Gefälle zuverlässig abgeführt und ohne dass schädliche Staunässe entstehen kann. Außerdem bietet das Steildach bei Stürmen eine geringere Angriffsfläche als Flachdächer.

 

Ab wann wird überhaupt von Steildach gesprochen?

Der Begriff „Steildach“ wird oftmals nur zur Unterscheidung zum „Flachdach“ verwendet. Steildächer sind demnach alle Dächer, die eine Steigung von mehr als sieben Grad vorweisen.

 

Welche Ursachen gibt es für Wasserschäden am Flachdach?

Häufig sind Fehler bei der Planung bzw. der Ausführung von Arbeiten Ursache für Wasserschäden. Ebenso führen aber Beschädigungen durch Nutzung oder natürliche Alterungsvorgänge dazu. Durch das Eindringen von Wasser können Baukonstruktionen beschädigt werden und sich Schimmel bilden. Der Wasserschaden sollte deshalb schnellstmöglich behoben werden.

 

Wie bleibt mein Flachdach langfristig dicht?

Eine regelmäßige Wartung ist hierbei essenziell, im Zuge deren werden alle zugänglichen Abdichtungsbereiche untersucht und ggf. direkt behoben. Außerdem sollte die Dachfläche regelmäßig von unerwünschtem Bewuchs befreit werden.

 

Ist eine regelmäßige Wartung bei Flachdächern wichtig?

Ja, es ist sehr wichtig, dass Flachdächer regelmäßig und offenkundig auf Veränderungen gewartet werden. Denn nur so können Undichtheiten vorgebeugt werden.

 

Wie läuft eine Wartung meines Flachdaches ab?

Zunächst müssen die Abdichtungsbahnen, soweit sie sichtbar sind, überprüft werden. Sollten diese beschädigt so muss unbedingt eine Instandsetzung erfolgen. Desweitern werden Abdichtungsanschlüsse wie zum Beispiel Dachränder oder Türen geprüft. Falls Verschmutzungen vorhanden sind müssen diese entfernt und die Dachfläche durch den Dachdecker-Meisterbetrieb gereinigt werden.

 

Ab wann wird überhaupt von Steildach gesprochen?

Der Begriff „Steildach“ wird oftmals nur zur Unterscheidung zum „Flachdach“ verwendet. Steildächer sind demnach alle Dächer, die eine Steigung von mehr als sieben Grad vorweisen.

Erfahrungen & Bewertungen zu Frank Sülzen GmbH